Was würde France Prešeren sagen?

Datum: 07.02.2021

kategorie: Aktualno

Anlässlich des slowenischen Kulturfeiertags laden wir Sie ein, am Montag, den 8. Februar, vom 8. bis 24. Februar eine Reihe von Kurzfilmen anzusehen:

Was würde France Prešeren dazu sagen? – ein Kurzfilmprogramm https://bsf.si/sl/dogodki/ob-kulturnem-prazniku-kaj-bi-rekel-f-p/


1. Bik (the Bull) R.: Bojan Lanobič (2019), 13 min
2. Lovka (After the Hunt), R. Urška Djukić (2019), 19 min
3. Made in Slovenia, R. Miran Zupanič (2007), 20 min
4. Che Sara, R. Matjaž Ivanišin (2002), 19 min

Die Auswahl der Kurzfilme zeigt den Puls Sloweniens im neuen Jahrtausend. Deren HeldInnen sind Menschen, die um ihre Arbeit und Existenz kämpfen und auf der Suche nach der eigenen Identität sind.

Mit dem Film Che Sara bekommen wir einen Einblick in die Studentenjahre des Regisseurs Matjaž Ivanišin, der heuer mit dem Preis des Prešeren-Fonds ausgezeichnet wird und schon zu Anfang seiner Kariere ein besonderes Talent für die Beobachtung seltsamer Phänomene in seiner Umgebung zeigte.

Alle Filme werden mit englischen Untertiteln ausgestrahlt.  

Matjaz-Ivanisin (1)