Uber uns

Was sind die Aufgaben des SKC Berlin?

  • SKC Berlin ist Vernetzer des slowenischen und des deutschen Kulturraumes.
  • SKC Berlin sorgt dafür, dass die Erfolge und ihre Träger aus verschiedenen Bereichen slowenischer Kunst und Kultur in der Bundesrepublik Deutschland vertreten sind.
  • SKC Berlin fördert internationale Zusammenarbeit und Kreativität.
  • SKC Berlin informiert über die Besonderheiten der slowenischen Kulturgeschichte, den Reichtum des slowenischen Kulturerbes und die Errungenschaften der zeitgenössischen slowenischen Kulturproduktion.
  • SKC Berlin unterstützt und werbt für neue Trends in Kunst und Kultur.

Was ist SKC Berlin?

SKC Berlin ist das zweite Kulturinstitut Sloweniens im Ausland, ein gemeinsames Projekt des Kultur- und Außenministeriums Sloweniens, dass im Rahmen der slowenischen Botschaft in Berlin tätig ist.

Das erste Kulturinstitut der Republik Slowenien im Ausland, SKICA – das Slowenische Kultur-informationszentrum in Österreich, wurde 2011 in Wien gegründet, 2016 folgte SKC Berlin. Beide sind Teil des EUNIC-cluster (European Union National Institutes for Culture).
Das Kulturministerium der Republik Slowenien betreibt in Berlin seit 2004 ein Artist-in-residence Programm, an dem jedes Jahr mindestens zwölf slowenische KünstlerInnen teilnehmen.